Himbeer-Smoothie mit Manuka-Honig


 

Eine halbe Stunde nach dem Training verlangt der Körper meist nach einer süßen Erfrischung. Aus frischen Himbeeren, gesundem Manuka-Honig, Joghurt und etwas Zitronensaft kann man dafür im Handumdrehen einen leckeren Smoothie zaubern – ohne viele Kalorien, dafür aber mit allem,was der Körper nach dem Sport braucht. Das schützt vor Heißhungerattacken und unterstützt den Muskelaufbau. MEINE BALANCE zeigt Ihnen, was Sie dafür brauchen.

 

Für 1 Person benötigen Sie:

  • 100 Gramm Himbeeren
  • 150 Gramm Joghurt
  • 2 Teelöffel aktiver Manuka-Honig
  • Zitronensaft

 

So bereiten Sie den Himbeer-Smoothie mit Manuka-Honig zu:

Himbeeren waschen, putzen und mit dem Joghurt im Mixer pürieren. Mit Manuka-Honig süßen und zum Schluss mit etwas Zitronensaft abschmecken.

 

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitungszeit: circa 10 Minuten

  • 2. November 2016
  • 0